Christine Stern, Alexandra Vanin

Stern, Vanin

„Wurzeln geben, Vielfalt leben“ – Inklusion in der Schule (Workshop)

Inklusiv zu denken bedeutet, jeden Menschen als besonderen Menschen wahrzunehmen.

Unsere Schule betrachten wir als Raum inklusiven Lebens und Lernens. Dabei legen wir Wert darauf, dass alle Beteiligten das Schulleben mitgestalten und mitbestimmen können. So erleben sich die Einzelnen in ihrer Selbstwirksamkeit und entwickeln ein gesundes Selbstwertgefühl. Damit werden Grundlagen geschaffen und Stärken erlangt, um sich Veränderungen, weiteren Herausforderungen und den Verantwortung des Lebens stellen zu können.

Wurzeln sind wichtig als Basis zur Entfaltung vielfältiger Fähigkeiten und einer starken Persönlichkeit. Heterogenität ist selbstverständlich und wird als Bereicherung gesehen und erlebt. Eine Pädagogik der Vielfalt macht gemeinsames und individuelles Lernen möglich.

In dem Workshop werden Einblicke in unser Konzept für ein vielfältiges und buntes Schulleben gegeben.

Christine Stern, geb. 1982, Grund-, Haupt- und Realschullehrerin, seit 2013 an der Otfried-Preußler-Schule, 2015-2017 Multiplikatorin für Inklusion an Grundschulen in Niedersachsen

Alexandra Vanin, Jahrgang ´74, lebt mit Partner und 5 Kindern in Hannover, So.-Päd. und Grund,- Haupt,-Realschullehrerin, seit 2003 Grundschullehrerin, Fachberatung bei der NLSch und ab 2014 Schulleitung der Otfried-Preußler–Schule

https://wordpress.nibis.de/opgs/