Elisabeth Raffauf

Fotografin: Tina Niedecken

„Warum gibt es Krieg? Und wann ist endlich wieder Frieden?“ – Mit Kindern über den Krieg sprechen

Am liebsten möchten wir sie weghalten, die Kinder, von den schlimmen Nachrichten. „Es ist alles gut“, „ist nicht so schlimm“. Damit möchten wir sie gern beruhigen. Und uns vielleicht auch ein bisschen. Aber ist das wirklich eine gute Idee? Kehrt dann wirklich Ruhe ein?

Die Erfahrung ist: Kinder haben gute Antennen. Sie spüren, was ist und sie brauchen Worte für das was ist. – Wie können wir mit ihnen sprechen, ohne sie zu ängstigen und ohne unsere Ängste auf sie zu übertragen?

Fragen rund um das Thema „Mit Kindern über den Krieg, über Terror und Gewalt sprechen“ möchten wir in der Talk-Runde aufgreifen und nach Antworten suchen.

Elisabeth Raffauf ist Diplom-Psychologin. Sie arbeitet in freier Praxis in Köln. An einer Erziehungsberatungsstelle leitet sie Gruppen für Eltern Jugendlicher und Gruppen für junge Mädchen. Für das Kinderradio des WDR hat sie die Aufklärungsreihe „Herzfunk“ mit entwickelt. Als Autorin und Expertin im Studio ist sie u.a. für den WDR und für die Kindernachrichtensendung „logo“ tätig. Sie hat Erziehungsratgeber und Aufklärungsbücher geschrieben. (Aktuelle Veröffentlichung „Erzieht uns einfach – Was Kinder und Jugendliche von ihren Eltern brauchen“)

www.elisabethraffauf.de