Literatur zum Kongressthema

Akhtar, S. (1999): Immigration und Identität. Psychosozial-Verlag, Gießen

Albers, T. (2011): Sag mal! Krippe, Kindergarten und Familie: Sprachförderung im Alltag. Beltz, Weinheim und Basel

Albers, T. (2014): Das Bilderbuch. Sprache, Kreativität und Emotionen in der Kita fördern. Beltz, Weinheim und Basel

Baer, U./Frick-Baer, G.: Wie Kinder fühlen. Beltz, Weinheim und Basel

Bauer, J. (2005): Warum ich fühle, was du fühlst. Intuitive Kommunikation und das Geheimnis der Spiegelneuronen. Hoffmann und Campe, Hamburg

Bauer, J. (2006): Prinzip Menschlichkeit. Warum wir von Natur aus kooperieren. Hoffmann und Campe, Hamburg

Bausum, J., Besser, L., Kühn, M. & Weiß, W. (Hrsg.). (2009). Traumapädagogik.

Grundlagen, Arbeitsfelder und Methoden für die pädagogische Praxis. Juventa, Weinheim

Bensel, J./ Haug-Schnabel, G. (2012) Wie kommt das Kind zum Wort? Sprachentwicklung und –förderung: In: kindergarten heute, wissen kompakt, Herder, Freiburg im Breisgau

Bischof-Köhler, D. (2011): Soziale Entwicklung in Kindheit und Jugend. Bindung, Empathie, Theory of Mind. Kohlhammer, Stuttgart

Brandl, M. (2012). Resilienz in der professionellen Arbeit mit Kindern in den ersten drei Lebensjahren. http://www.kita-fachtexte.de/texte-finden/detail/data/resilienz-in-der-professionellen-arbeit-mit-kindern-in-den-ersten-drei-lebensjahren/

Calvert, K. (2015): 48 Bildkarten zum Philosophieren mit Kindern. Beltz, Weinheim und Basel

Calvert, K. / Schreiber, P. (2015): Selbstkompetenz stärken mit dem Bilderbuch »ich« von Philip Waechter“. Beltz, Weinheim und Basel

Calvert, K. und Solzbacher, C (Hg.) (2014). „Ich schaff das schon …“ Wie Kinder Selbstkompetenz entwickeln können. Herder, Freiburg

Der Paritätische Gesamtverband; Diakonie; GEW; Alice Salomon Hochschule Berlin (2013) (Hg): Forschungsbericht: Schlüssel zu guter Bildung, Erziehung und Betreuung. Autorinnen: Viernickel, S. / Nentwig-Gesemann, I. / Nicolai, K. / Schwarz, S./ Zenker, L.

http://www.gew.de/Binaries/Binary96129/Expertise_Gute_Bildung_2013.pdf

Deutsche Liga für das Kind in Familie und Gesellschaft (Hg.)(2010): Inklusion von Kindern mit und ohne Behinderung. In: Frühe Kindheit, die ersten sechs Jahre, Heft 2; Charlottenstraße 65, 10117 Berlin

Deutsche Liga für das Kind in Familie und Gesellschaft (Hg.)(2014): Dokumentation der Jahrestagung 2014. Zwischen Bilderbuch und Touchscreen – Kinder und Medien. In: Frühe Kindheit, die ersten sechs Jahre, Heft 06/14; Charlottenstraße 65, 10117 Berlin

Dienstbier, A. (o.J.): Kinder, Kunst und Kompetenzen. Kreatives Gestalten in der Sozialpädagogik. Handwerk und Technik, Hamburg

Dienstbier, A. (2014): Krippenkinder, Kunst und Kompetenzen. Kreatives Gestalten in der Frühpädagogik. Handwerk und Technik, Hamburg

Emcke, C. (2016): Gegen den Hass, S. Fischer

Endres, W. (2014): 7 x 7 Lerntipps für die Grundschule. Ein fröhliches Trainingsbuch für Kinder (1. bis 5. Klasse) Beltz, Weinheim

Fröhlich-Gildhoff, K. / Becker, J. / Fischer, S. (2012); Gestärkt von Anfang an. Resilienzförderung in der Kita. Beltz, Weinheim und Basel

Gatzke, André (2015):Das André-Spielebuch: 365 Spiele fürs ganze Jahr. Beltz, Weinheim Basel

Gebauer, K. (2007): Klug wird niemand von allein. Kinder fördern durch Liebe. Patmos, Düsseldorf

Gebauer, K. (2011): Gefühle erkennen –sich in andere einfühlen. Kindheitsmuster Empathie. Ein Bilderbuch. Beltz, Weinheim

Gebauer, K., Schminke-Gebauer, B., Volkwein-Semmelroggen, L., Wieder, U. (2014): Dialoge mit Kindern in der Kunstwerkstatt. Ästhetische Bildung und Persönlichkeitsentwicklung, Teil I, in: TPS 10, S. 44 ff.

Gebauer, K., Schminke-Gebauer, B., Volkwein-Semmelroggen, L., Wieder, U. (2015): Dialoge mit Kindern in der Kunstwerkstatt. Ästhetische Bildung und Persönlichkeitsentwicklung,Teil II, in: TPS 1, S. 44 ff.

Gebauer, K. / Hüther,G.(Hg.) (2014): Kinder brauchen Vertrauen. Entwicklung fördern durch starke Beziehungen. Verlagsgruppe Patmos, Ostfildern

Gernhardt, A./ Balakrishnan, R. / Drexler, H. (Hg.)(2014): Kinder zeichnen ihre Welt. Verlag das Netz

Keilson, H. (2005): Sequentielle Traumatisierung bei Kindern: Untersuchung zum Schicksal jüdischer Kriegswaisen. Psychosozial-Verlag, Gießen

Pütz, Tanja (2006): Maria Montessoris Pädagogik als religiöse Erziehung. Polarisation der Aufmerksamkeit und Meditation im Vergleich. Münster: LIT

Pütz, Tanja und Klein-Landeck, Michael (2011): Montessori-Pädagogik. Eine Einführung in Theorie und Praxis.Herder, Freiburg

Pütz, T. und Held, S. (2013): Einführung in die Pädagogik Maria Montessoris. DVD 73 Min.

Pütz, T. und Held, S. (2013): Frühe Bildung. DVD 70 Min.

Pütz, Tanja (2014): Hochschullehre verändern – Theoretische Rahmung und fallbasierte Forschung zu Inhalt und Form der Lehre durch eine aktive (Mit)Arbeit im schulpraktischen Feld. Stuttgart: Peter Lang

Hammer, V. / Lutz,R. (Hrsg.)(2015): Neue Wege aus der Kinder- und Jugendarmut, Weinheim

Hensen, G. et al. (Hg.)(2014): Inklusive Bildung. Organisations- und professionsbezogene Aspekte eines sozialen Programms. Weinheim

Heyden-Busch, M. (2013): „Oh, das kannst du?“ Künstlerisch-musisch-ästhetische Bildung als Motor interkultureller Praxis“, in: Keller Heidi (Hg.) Interkulturelle Praxis in der Kita. Herder, Freiburg

Hirler, Sabine (2012): Wahrnehmungsförderung durch Rhythmik und Musik. Herder, Freiburg

Hirler, Sabine (2012): Musik und Spiel für Kleinkinder. Cornelsen, Berlin

Hirler, Sabine (2014): Handbuch Rhythmik und Musik. Theorie und Praxis für die Arbeit in der Kita. Herder, Freiburg

Hirler, Sabine (2015): Sprachförderung durch Rhythmik und Musik. Herder, Freiburg Verlag

Kaltwasser, V. (2010/2013): Persönlichkeit und Präsenz, Achtsamkeit im Lehrerberuf, Beltz, Weinheim

Kaltwasser, V. (2015): Das Potential der Achtsamkeit für Bildung und Persönlichkeitsentfaltung, in: Hölzel, B. und Brähler. Ch, Achtsamkeit mitten im Leben, Anwendungsgebiete und wissenschaftliche Perspektiven, S. 209 bis 243, O.W.Barth, München

Kaltwasser, V. (2016) Praxisbuch Achtsamkeit in der Schule. Selbstregulation und Beziehungsfähigkeit als Basis von Bildung. Beltz, Weinheim & Basel

Keller,H. (Hg.)(2011): Handbuch der Kleinkindforschung. Huber, Bern

Keller,H. (Hg.)(2013): Kulturelle Vielfalt in der Kita. Herder, Freiburg

Khorchide, M.(2015): Gott glaubt an den Menschen: Mit dem Islam zu einem neuen Humanismus? Herder, Freiburg

Klein, Ferdinand (2012): Inklusion von Anfang an. Bewegung, Spiel und Rhythmik in der inklusiven Kita-Praxis. Köln

Klein-Landeck, M. und Pütz, T. (2011): Montessori-Pädagogik. Einführung in Theorie und Praxis. Freiburg i. Br.

Kokemoor, K. (2016): Autismus neu verstehen. Begegnung mit einer anderen Kultur. Fischer & Gann, Munderfing

Krempin, M. & Mehler, K. (2014). Bildkarten Freundschaft gestalten. Sehen – Sprechen – Erzählen mit den Freunden.Beltz Nikolo, Weinheim

Kuhl, J. / Müller-Using, S. /Solzbacher, C. / Warnecke, W. (2011). Bildung braucht Beziehung: Selbstkompetenz stärken, Begabungen entfalten. Herder, Freiburg

Lutz, R. / Ross, F. (Hrsg.)(2015): Sozialarbeit des Südens, Band VI, Social Development, Oldenburg

Lutz, R. / Rehklau, C.(2016): Sozialwissenschaftliche Grundlagen der Kindheitspädagogik, Weinheim

Levine P. A. / Kline, M. (2010): Kinder vor seelischen Verletzungen schützen. Wie wir sie vor traumatischen Erfahrungen bewahren und im Ernstfall unterstützen können. Kösel, München.

Mößner, B. / Rettkowski-Felten, M. / van Dieken, C. (2007): Werkstattbuch Farben. Ideen für das kreative Gestalten mit Kindern. Herder, Freiburg

Münkler, H. / Münkler, M. (2016): Die neuen Deutschen. Ein Land vor seiner Zukunft. Rowohlt. Berlin

Nida-Rümelin, J. (2013): Philosophie einer humanen Bildung. Edition Körber-Stiftung, Hamburg

NIFBE (Hg.)(2012): Vielfalt von Anfang an. Inklusion in Krippe und Kita. Herder, Freiburg

Paus-Hasebrink, I. (2014): Mediensozialisation in sozial benachteiligten Familien. Das Beispiel jüngere Kinder. Deutsche Liga für das Kind in Familie und Gesellschaft (Hg.)(2014): Dokumentation der Jahrestagung 2014. Zwischen Bilderbuch und Touchscreen – Kinder und Medien. In: Frühe Kindheit, die ersten sechs Jahre, Heft 06/14; S. 46 – 53; Charlottenstraße 65, 10117 Berlin

Papoušek, M. (2003): Spiel und Kreativität in der frühen Kindheit. In: Gebauer/Hüther (Hg.): Kinder brauchen Spielräume. Patmos, Düsseldorf, S. 23–3

Rifkin, J. (2010): Die Empathische Zivilisation. Wege zu einem globalen Bewusstsein. Campus Verlag, Frankfurt a/M

Schwer, C. / Solzbacher, C. (2014): Professionelle pädagogische Haltung. Historische, theoretische und empirische Zugänge zu einem viel strapazierten Begriff. Klinkhardt, Bad Heilbronn

Seewald, J. (2007): Der verstehende Ansatz in Psychomotorik und Motologie. Reinhardt

Solzbacher, C. / Calvert, K. (Hg.) (in Druck). „Ich schaff das schon …“ Wie Kinder Selbstkompetenz entwickeln können. Herder, Freiburg

Solzbacher, C. / Behrensen, B. / Sauerhering, M. / Schwer, C. (2012): Jedem Kind gerecht werden? Sichtweisen und Erfahrungen von Grundschullehrkräften. Carl Link, Köln

Solzbacher, C. /Müller-Using, S./ Doll, I. (2012): Ressourcen stärken. Individuelle Förderung als Herausforderung für die Grundschule. Carl Link, Köln

Seitz, M. (2009, 3. Aufl.): Kinderatelier. Experimentieren, Malen, Zeichnen, Drucken und dreidimensionales Gestalten. Klett/Kallmeyer/ Friedrich, Seelze

Seitz, M./ Seitz, R.(2012): Schulen der Phantasie. Klett/ Kallmeyer

Seitz, R. (1995, 8. Aufl.): Kunst in der Kniebeuge. Ästhetische Elementarerziehung. Beispiele – Anregungen – Überlegungen

Seitz, R. (2009): Kreative Kinder. Das Praxisbuch für Eltern und Pädagogen. (Herausgegeben und bearbeitet von Marielle Seitz). Kösel, München

Streeck-Fischer, A. (2015): The quest of identity – three cases from Germany. American Journal of Psychoanalysis, 4.

Streeck-Fischer, A. (2015): Trauma und Entwicklung – Folgen in der Adoleszenz. Schattauer

Tracy, R. (2008). Wie Kinder Sprachen lernen. Und wie wir sie dabei unterstützen können. 2. Auflage. Tübingen: Francke.

Vahle, F. (2010): Sprache mit Herz, Hand und Fuß. Wege zu einer Motorik der Verbundenheit. Beltz, Weinheim & Basel

Vahle, F. (2011): Singen, das geht so – Lieder, Klänge und kleine Gesänge. CD. Sauerländer audio, Mannheim

Vahle, F. (2013): Singen – sagen – sich bewegen. Auf 7 Wegen zum Singen. Beltz, Weinheim und Basel

Vahle, F. (2014): Kinder durch Bewegung und Musik innerlich stärken. Aufmerksamkeitsübungen, Lieder und Geschichten für die Kita. Mit dem Konzept „Motorik der Verbundenheit“ für Erzieher/innen. Beltz, Weinheim & Basel

Vahle, F. (2015): Lilo Lausch läuft leise. Lieder vom Fühlen, Horchen und Achtsamsein. Argon, Berlin

Vahle, F. (2015): Die hohe Kunst des Sau-Zen oder Achtsamkeit mit Borsten. Ossolit Verlag, 57633 Weyerbusch

Viernickel, S. / Nentwig-Gesemann, I. / Harms, H. / Richter, S. / Schwarz, S. (2011). Profis für Krippen. Curriculare Bausteine für die pädagogische Arbeit mit Kindern in den ersten drei Lebensjahren. Freiburg: FEL.

Viernickel, S. / Voss, A. / Mauz, E / Schumann, M. (2014). Gesundheit am Arbeitsplatz Kita. Ressourcen stärken, Belastungen mindern. Prävention in NRW – Schriftenreihe der Unfallkasse NRW, 55. Zu beziehen über die Unfallkasse NRW.

Weischede, R. / Zwiebel, R. (2009): Neurose und Erleuchtung. Klett, Stuttgart

Weiß, W. (2014): Philipp sucht sein Ich. Zum Pädagogischen Umgang mit Traumata in den Erziehungshilfen. Beltz Juventa, Weinheim und Basel.

Westerholt, F. (2012): Kommunikation im Kindergarten. Erzieherinnen im Gespräch mit Kindern und Eltern. Beltz, Weinheim und Basel

Zander, Margherita: (2010, 3. Aufl.) Armes Kind – starkes Kind? Die Chance der Resilienz. VS-Verlag, Wiesbaden

Zander, Margherita (Hrsg.):(2011): Handbuch Resilienzförderung, VS-Verlag, Wiesbaden

Zander, Margherita: (2015): Laut gegen Armut – leise für Resilienz. Was gegen

Kinderarmut hilft. Beltz Juventa, Weinheim und Basel

Zimmer, R.(Hrsg.)(2012): Psychomotorik für Kinder unter drei. Herder, Freiburg

Zimmer, R. (2013): Vom Greifen zum Begreifen – Entwicklungsförderung durch Bewegung. Herder, Freiburg

Zimmer, R.(2013): Handbuch Sprachförderung durch Bewegung.
Herder, Freiburg

Zimmer, R. (2013): Handbuch der Sinneswahrnehmung. Grundlagen einer
ganzheitlichen Erziehung. Herder, Freiburg

Zimmer, R. (2014): Handbuch der Bewegungserziehung. Grundlagen für Ausbildung und
pädagogische Praxis. Herder, Freiburg

Zimmer, R.( 2014): Handbuch der Psychomotorik. Theorie und Praxis der
psychomotorischen Förderung von Kindern. Herder, Freiburg

Zimmer, R, / Vahle, F. (2012): Ping Pong Pinguin. Lieder zur Sprach- und
Bewegungsförderung.

Zwiebel, G. /Weischede, G. (2015): Buddha und Freud – Präsenz und Einsicht. Vandenhoeck & Ruprecht Göttingen